Einzelcoaching

Wichtigste Gründe für individuelles berufliches Coaching:

  • Stress und Burn-out
  • Krise und Wunsch nach beruflicher Neuorientierung
  • Angst und Panikattacken, Phobien im beruflichen Umfeld
  • Entstehung von Süchten und krankmachenden Lebensstrategien
  • Belastende Beziehungen und Konflikte im Arbeitsumfeld
  • Warnung besorgter Angehöriger und/oder KollegInnen
  • Warnung besorgter HausärztInnen

Wenn Ihr Coachingwunsch aus diesen Problemlagen entsteht, Sie nicht auf Hilfe von außen warten, sondern selbst initiativ werden wollen, melden Sie sich und wir entwickeln zusammen eine diskrete und machbare Coaching - Strategie.

Wenn Sie z.B. in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Behörde, in Ihrer Einrichtung als Vorgesetzte/r Ihre Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen mit gesundheitlichen Problemen (auch speziell Suchtproblemen) unterstützen wollen, ermutigen Sie diese zu einem überschaubaren gesundheitsorientierten oder beruflichen Coaching.

Coaching Methodik:
Integrativ-systemisches Coaching

  • systemische Veränderungsmodelle
  • lösungsfokussierter Ansatz nach Steve de Shazer
  • systemische Strukturaufstellungen nach Sparrer und Varga Kibed
  • Systemdialog nach Bernd Isert
  • Neuro – Linguistische Prozessentwicklung
  • Generatives Coaching nach Stephen Gilligan
  • Hypnosystemische Konzepte und Lösungsstrategien nach Gunther Schmidt